Planung eines Firmengartens

Die Fläche

Vor dem Bürogebäude eines hiesigen Unternehmens wird der Eingangsbereich sowie der anliegende Vorgarten neu angelegt. Der bestehenden Gartensituation war anzusehen, dass Sie in die Tage gekommen war und ihren repräsentativen Charme verloren hatte. Eine moderne und zeitgemäße Anlage wurde geplant.

Kundenwünsche

  • eine – dem Unternehmen entsprechende – Ausstrahlung
  • Wiedererkennungswert – Pflanzen, Bauteile, Unternehmensfarben
  • Verwendung vorhandener Baustoffe
  • Schaffung eines Pausenbereiches für Mitarbeiter
  • Muster- und Werbeflächen um das Produktportfolio für Kunden und Interessenten sichtbar zu machen
  • pflegeleichte und zeitgemäße Pflanzenauswahl

Kurzbeschreibung

Die Tiefe und Klarheit dieses Gartens wird durch seine unterschiedlichen Strukturen und Formen hervorgerufen. Ändert man seine Position, oder geht auf dem Weg aus Klinkerpflaster entlang, ergeben sich immer neue Perspektiven und interessante Eindrücke. Die Baumgruppe mit ihrer entsprechenden Unterpflanzung strahlt einen Waldcharakter aus, der zuweilen – je nach Lichteinfall und Jahreszeit – geheimnisvoll und dennoch modern wirkt.

Entwurf_Draufsicht

Die Baumkronen sind hierbei federführend. Die große Fläche neben dem Haupteingang ist mit einer blauen Metallkonstruktion überbaut. Hier wächst Blauregen, wenn dieser seine prächtig weißen Blüten zur Schau stellt, ergänzen sich die Farben des Vordaches und der Blüten, um das Farbkonzept des Unternehmens aufzugreifen. Eine Musterfläche liegt im hinteren Bereich dieses Gartens verborgen. Hier können Kunden und Interessenten die aktuellen Trends für Belagsmaterialien bestaunen und vergleichen. Im Entwurfsplan wird eine lineare Bauweise dargestellt, dies ermöglicht den schnellen Aus- bzw. Einbau der Pflastersteine und vereinfacht zudem die Vergleichbarkeit verschiedener Pflasterflächen. Sicherlich ist auch eine wilde – oder sich überlappende – Anordnung dieser Flächen möglich. Die Fahnenmaste wurden am Rande der Musterflächen positioniert, ein schöner Ort um Werbung für das Unternehmen und seine Lieferanten zu machen. Eine immergrüne Hecke bildet einen sauberen, lebhaften Abschluss dieser Szenerie – und fasst dabei einen Abfallplatz sowie einen Parkplatz ein.